2013

Dülmen, d. 07.12.2013

Olaf hat als erster das Goldene Leistungsabzeichen mit Goldkranz (höchstes Leistungsabzeichen des BSC) erreicht.

Zu dieser tollen Leistung ganz herzlichen Glückwunsch.

 

Dülmen, d. 27.11.2013

                         Helena              &              Jannik

Bezirksmeisterschaft in Warendorf

Am 24.11.2013 nahmen fünf Bogensportler des BSC Dülmen an der Bezirksmeisterschaft in der Bundeswehrsportschule in Warendorf teil. Die Sportler hatten sich durch die guten Schießergebnisse bei der Vereinsmeisterschaft dafür qualifiziert.

Nach der Anreise am frühen Morgen ging es nach der Kontrolle der Sportbögen in den spannenden Wettkampf. Im Bogensport erfolgt die Einteilung in verschiedene Altersklassen. Die Schützen des BSC trumpften mit zwei Gold- und einer Silbermedaille auf.

Jannik Streyl und Helena Herm Stapelberg belegten in der Schülerklasse C Platz 1 und 2. Leider fehlt dem Bogensport der Nachwuchs in dieser Klasse, sodass hier nur 2 Teilnehmer am Start waren. In der Jugendklasse Compound belegte Quincy Haccou einen guten 5. Platz von 11 Teilnehmern. Für Helena und Quincy war es die erste Teilnahme an einer Bezirksmeisterschaft. Bei den Erwachsenen verpasste Martin Sträter knapp das Treppchen und belegte in der stark besetzten Altersklasse mit 20 Teilnehmern den 4. Platz. In der Seniorenklasse II konnte Reinhard Herzberg 2 Schützen hinter sich lassen und somit den 1. Rang erreichen.

Alles in allem konnten sich die Bogensportler des BSC auf der Bezirksebene sehr gut behaupten und bereiten sich nun auf die Landesmeisterschaft, die vom 24. bis 26. Januar 2014 im Landesleistungszentrum in Dortmund stattfindet vor.

Dülmen, d. 17.11.2013

Bezirksmeisterschaft des Deutschen Bogensportverbandes

am 16.11.2013 in Oberhausen Holten.

Vier Vereinskameraden sind von uns gestartet. Andrea und Renate waren schwer angeschlagen. Andrea hatte am Freitag einen Sportunfall und hatte sich dabei den rechten Arm und die Schulter verletzt. Renate hat nach wie vor - durch ihren Bizepsabriss im rechten Arm - erhebliche Probleme den Arm anzuheben.

      Im Ergebnis hat:

           Martin mit 530 Ringen den 5. Platz

           Andrea mit 430 Ringen den 2. Platz

-          Renate mit 508 Ringen den 1. Platz

-          Reinhard mit 504 den 1. Platz erreicht.

Die Landesmeisterschaft findet statt am 11./12.01-2014 Oberhausen-Opladen.

Darauf freuen sich schon jetzt die Vereinskameraden.

 

 

Dülmen,d. 14.11.2013

                       

 Dülmen, d. 11.11.2013

 

Dülmen, d. 29.10.2013

Detlef Carstens und Reinhard Herzberg, beide C-Trainer des Deutschen Olympischen Sportbundes für den Leistungssport im Bogenschießen haben in einem Lehrgang beim Westfälischen Schützenbund – unter Leitung des Landestrainers - ihre Lizenzen für weitere zwei Jahre erfolgreich verlängert.

Reinhard hatte außerdem die Möglichkeit an einem Wochenendseminar teilnehmen zu können, das der Bundestrainer Oliver Haidn abhielt. Dort gab es nochmals viel Neues in Theorie und Praxis zu erfahren.

 

Dülmen, d. 16.10.2013

Goldene Feder überreicht

     

Seit Anfang des Jahres fördert der BSC-Dülmen die Entwicklung junger Schützen im Rahmen einer Ausbildung nach dem FITA Beginner Award Programm des Welt-Bogensportverbandes World Archery.

Aufgrund einer Fortbildung beim Bezirkskaderleiter des Münsterlandes, eignete sich unser Jugendwart Martin Sträter das Wissen und die Ausführung dieses Programmes an und gibt es jetzt Schritt für Schritt an unsere Kinder und Jugendlichen weiter.

Bei diesem Programm geht es darum Kindern und Jugendlichen auf freiwilliger Basis das Bogenschiessen anhand eines detaillierten, mehrstufigen Ausbildungsplanes näher zu bringen.

In Abhängigkeit von der erreichten Leistungsstufe werden entsprechende Auszeichnungen verliehen, die den Leistungsstand belegen.

Es gibt insgesamt 7 Stufen, es beginnt mit der roten und goldenen Feder und geht weiter mit den Pfeilen, die sich an der Scheibenauflage orientieren, das heißt weiss, schwarz, blau, rot und gelb(gold). Wobei gelb(gold) sehr hohe Anforderungen hat.

Die ersten Prüfungen wurden durch unseren Jugendwart abgenommen, und folgende Kinder bzw. Jugendliche erreichten die Auszeichnungen

Die rote Feder: Helena Herm Stapelberg, Quincy Haccou und Pascal Derdack

Die goldene Feder: Jannik Streyl, Marlon Peters, Lukas Surmann, Alexander König

 

Dülmen, d. 05.10.2013

Vater und Sohn

     

Wolfgang Peters und seinem Sohn Marlon, konnte eine weitere Auszeichnung überreicht werden. Wolfgang erreichte das silberne Leistungsabzeichen des BSC und Marlon die goldene Feder.

 

Dülmen, d. 26.09.2013

     

Für die Halle hat sich der Bogensportclub eine neue, computergesteuerte und sekundengenaue Ampelanlage angeschafft.

Über das EDV-Programm können jetzt alle Spielarten der diversen Wettbewerbe gesteuert werden.

 

Dülmen, d. 18.09.2013

                    

Olaf Homeier zeigte sehr gute Leistung

Seit Jahren gibt es beim Bogensportclub Dülmen die Möglichkeit diverse Leistungsabzeichen zu erringen. Nach Bronze, Silber und Gold holte Olaf Homeier jetzt als erstes Vereinsmitglied des Bogensportclubs mit dem Blankbogen (ohne Visier) das Leistungsabzeichen in Gold mit Silberkranz. Hierfür war es erforderlich, an zwei verschiedenen Tagen mit jeweils 30 Pfeilen auf 18m mindestens 217 Ringe zu erreichen. Diese Ringzahl hat Olaf jeweils bravourös erreicht. Herzlichen Glückwunsch.

 

Dülmen, d. 08.09.2013

Ausflug nach Heek

 

Mit dem Pfeil dem Bogen…

Auf dem wunderschönen Waldgelände der Bogensportschule Richard Gausling in Heek lernten einige Mitglieder des Bogensportclubs Dülmen eine weitere Variante des Bogensports kennen. Es ging in den Wald. Dort galt es die 20 als Ziel aufgestellten Tierattrappen zu treffen. Das ist immer eine besondere Herausforderung. So war – da die Ziele in unbekannter Entfernung standen - zum einen das präzise Schätzen der Entfernung gefragt und zum anderen waren genaue Kenntnisse des eigenen Bogens und der Flugbahn der Pfeile erforderlich. Auch musste das Spiel aus Licht und Schatten im dichten Wald und die Gegebenheit des hügeligen Geländes berücksichtigt werden. Nach mehr als sechs Stunden – unterbrochen von einer kleinen Kaffee- und Kuchenpause – ging ein toller, erlebnisreicher Tag zu Ende.

Mit Pfeil und Bogen auf der Pirsch hat neue Erkenntnisse gebracht und allen viel Freude bereitet.

 

Dülmen, d 03.09.2013

Sommerfest 2013

 

 

Am vergangenen Wochenende feierte der Bogensportclub (BSC) Dülmen sein jährliches Sommerfest. Reinhard konnte rund 30 Vereinsmitglieder mit ihren Familienangehörigen auf dem Trainingsgelände am Forstweg begrüßen. Darüber hinaus hieß er die Stadtverordneten Peter Timmers und Horst Traud als Vertreter des Rates der Stadt Dülmen willkommen.

Das Fest startete mit einem von Stephan Schniederjann bestens vorbereiteten Juxturnier für jung und alt, bei dem weniger die sportliche Leistung als der Spaß im Vordergrund stand. Die Teilnehmer mussten verschiedene knifflige Schießübungen bewältigen. Dabei stellte sich heraus, dass es gar nicht so einfach ist, auf ungewohnte Ziele zu schießen oder – entgegen des natürlich sonst üblichen Bestrebens – absichtlich nicht ins Gold zu treffen.

Nach dem Turnier konnten sich alle mit einem vom Partyservice Böinghoff gesponsertem reichhaltigem Essen stärken.

Mit einsetzender Dunkelheit wurden neue Auflagen aufgelegt, die vorbereiteten Fackeln entzündet und alle Teilnehmer mit leuchtenden Armreifen ausgerüstet. Dann begann das Fackelschießen, das allen viel Spaß bereitete.

In gemütlicher Runde am Lagerfeuer und bei guter Stimmung - von Gitarrenklängen begleitet - klang das Sommerfest erst spät am Abend aus.

 

Dülmen, d. 19.08.2013

Deutsche Meisterschaft 2013

Der Nachwuchs ist auf bestem Wege!

Am Wochenende des 17./18.08.2013 fand die Deutsche Meisterschaft des DBSV in der Altersklasse in Erftstadt statt. Renate und Reinhard hatten sich dafür qualifiziert. Geschossen wurde am Samstag bei Hitze und starkem Seitenwind auf 60 und 50m. Am Sonntag wurde bei starkem Wind und Regen auf 40 und 30m geschossen. Schwierige Bedingungen für alle Teilnehmer. Rekorde konnten wirklich nicht erwartet werden.

Zu Beginn der DM wurden Erika Rakel (Compound) mit einem Weltmeistertitel und Angelika Karl (Compound) mit einem Europameistertitel geehrt. Beide schossen in der gleichen Klasse wie Renate. Im Endergebnis erreichte Renate einen sehr guten 4. Platz.

Bei Reinhard war es wirklich kein tolles Ergebnis. Zwei Pfeile gingen zu Bruch und bei einer Passe war plötzlich der Tab „abhanden“ gekommen, so dass diese Passe total ausfiel.

Es war ein sehr anstrengendes, aber auch sehr schönes Wochenende, denn sie haben wieder viele alte Bogenfreunde aus ganz Deutschland getroffen.

 

Dülmen, d. 20.07.2013

Volles Haus bei der Aktion Sommerferienkalender.

 

Dülmen, d. 08.07.2013

Jannik Streyl holt Bronze bei der Landesmeisterschaft

Mit einer neuen persönlichen Bestleistung und einer großen Portion Ehrgeiz holte sich Jannik Streyl Bronze bei den Landesmeisterschaften des WSB. Die Landesmeisterschaft "FITA im Freien" wurde am 07. Juli 2011 in Oberbauerschaft ausgetragen.

In der Schülerklasse C schoss der 9-jährige Jannik auf 15 Meter 501 Ringe. Nachdem er nach der 1. Halbzeit noch auf dem 4. Platz mit 3 Ringen Unterschied lag, konnte er die 2. Halbzeit klar für sich entscheiden und wurde mit Bronze belohnt.

 In dieser Saison ist die offizielle Meisterschaftsserie im Freien für Jannik beendet, weil die Schüler C nicht bei der Deutschen Meisterschaft starten dürfen.

 

Dülmen, d. 06.07.2013

Am 30.06.2013 fand in Recklinghausen auf dem Bogensportplatz des BSC Recklinghausen ein Jugendturnier im Rahmen des Jugendcups Westfalen statt.

Der Wettkampf in Recklinghausen war der dritte von drei Wettkämpfen in Westfalen für Schützen der Altersklassen Schüler C bis zu den Junioren. Bei sonnigem Wetter konnten alle Teilnehmer ihre 72 Wertungspfeile schießen.

Für den BSC Dülmen startete Jannik Streyl. Jannik erreichte in der Klasse Recurve Schüler C den dritten Platz und landete auch in der Gesamtwertung auf Platz drei.

Nun geht es für ihn am Sonntag den 07. Juli zur Jugend-Landesmeisterschaft , die in Oberbauerschaft ausgetragen wird. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

                   

Dülmen, d. 23.06.2013

Landesmeisterschaft des DBSV

Am Wochenende fand in Oberhausen-Holten die Landesmeisterschaft des Deutschen Bogensportverbandes statt.

Geschossen wurde die große FITA-Runde mit jeweils 36 Wertungspfeilen auf 60m, 50m, 40m und 30m.

Dafür hatten sich Renate und Reinhard des Bogensportclubs Dülmen e.V. über die Vereins- und Bezirksmeisterschaft qualifiziert.

Bei Wind, Regen und ein wenig Sonne waren die Wetterbedingungen für alle Schützen eine echte Herausforderung. Am Samstag stand Renate als Compoundschützin auf der Schießlinie und konnte den bestehenden Deutschen Rekord auf 50m von 333 auf 337 Ringe verbessern.

Am Sonntag wurde Reinhard als Recurveschütze Landesmeister.    

 

Dülmen, d. 20.06.2013

Treffsichere Finanzbeamte in Dülmen unterwegs

Im Rahmen ihres Betriebsausfluges testeten 13 Kolleginnen und Kollegen der Oberfinanzdirektion Münster ihre Zielgenauigkeit im Bogenschießen. Bei einem zweistündigen Schnupperkurs wurden die Finanzbeamten durch den Vorsitzenden des Bogensportclubs Dülmen e.V., Reinhard Herzberg, und seinem Team mit Hille Carstens, Andrea Sträter und Renate Herzberg in die Welt des Bogensportes eingeführt. Auf dem Gelände des Bogensportvereins am Forstweg in Dülmen konnten die Finanzbeamten mit verschiedenen Bögen einen Eindruck von dieser faszinierenden Sportart gewinnen. Zahlreiche Pfeile fanden in den zwei Stunden ihr Ziel auf den 10 Meter entfernt aufgestellten Scheiben. Mit denen vom Verein zur Verfügung gestellten Bögen gewann in dem anschließenden Königsschießen Raphael Overhage den Titel des Schützenkönigs der Oberfinanzdirektion Münster.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Dülmen, d. 11.06.2013

Es wurde geklaut!

Auf unserem Außengelände wurde heute (11.06.2013) der Scheibenständer (90-m-Entfernung) zerstört und die Schaumstoffscheibe geklaut. Es handelt sich um eine Scheibe vom Typ ARCH-WELL TARGET in der Größe von 100cm X 100cm X 20cm.

Der Verein setzt hiermit eine Belohnung von 50,--€ für die Wiederbeschaffung aus.

Wir haben - um weiteren Schaden abzuwenden – jetzt auch die Schaumstoffscheibe von der 50-m-Entfernung abgebaut und gesichert.

Es wurde Anzeige bei der Kriminalpolizei erstattet.

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Dülmen, d. 07.06.2013

Bronze und Silber hat erschon. Nun hat unser Blankbogenschütze Olaf Homeier schon das goldene Leistungsabzeichen des BSC erreicht. Martin konnte ihm am Samstag die Nadel überreichen. Herzlichen Glückwunsch

 

Dülmen, d. 04.05.2013

Bogenschützen ermitteln Clubmeister

Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Vereinsmeisterschaften des Bogensportclubs (BSC) Dülmen auf dem Gelände am Forstweg durchgeführt.

In den verschiedenen Altersklassen und unterschiedlichen Entfernungen wurden die Meisterwürden erkämpft. Für jeden Schützen waren insgesamt 72 Wertungspfeile zu schießen. Das Turnier war von Martin Sträter hervorragen vorbereitet, die Stimmung war gut und so konnte man entspannt und gut gelaunt in den Wettbewerb gehen.

Nach über drei Stunden standen schließlich die Vereinsmeister fest. Sieger in ihrer jeweiligen Klasse wurden Katrin Bresser, Renate Herzberg, Jannik Streyl, Lukas Surmann, Alexander König, Olaf Homeier, Fabian Langner, Benjamin Bremer, Reinhard Herzberg, Dietmar Gamm, und Uwe Fröhlich, die mit Urkunden ausgezeichnet wurden.

Nach der Siegerehrung überreichte Martin noch fünf weitere Leistungsabzeichen.

Dann wurde bei Würstchen vom Grill und kühlen Getränken in gemütlicher Runde gefeiert.

                      

                                                                               Die Pokalgewinner

                                             Jannik Streyl               Alexander König           Lukas Surmann

  
         Es geht los...                                                                                  bei der Trefferaufnahme

            

                                                                           Die Leistungsschützen

Dülmen, d. 12.03.2013

Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung

Dülmen, d. 09.03.2013

Neue Scheibenständer

Frank hatte geplant und vorbereitet und hat mit Christian zwei neue Scheibenständer erstellt. Klasse gemacht.

Frank und Christian bei der Arbeit.

Dülmen, d. 07.03.2013

Renate holt den Deutschen Meistertitel

Die Deutsche Meisterschaft des Deutschen Bogensportverbandes (DBSV) fand in diesem Jahr in Grafenrheinfeld (Bayern) statt. Renate Herzberg hatte sich über die Bezirks- und Landesmeisterschaft für die Teilnahme daran qualifiziert. Am Sonntagnachmittag begann der Wettbewerb der Compoundschützen. Nach 12 Probepfeilen begann das Turnier, bei dem 60 Wertungspfeile auf eine Entfernung von 18m geschossen werden müssen. Nachdem sich die anfängliche Anspannung gelegt hatte und eine Passe mit 30 Ringen (max.) erreicht wurde, war der Bann gebrochen. Nach knapp. 4 Stunden höchster Konzentration stand das Ergebnis fest. In der Klasse der Ü50jährigen belegte Renate Herzberg mit 551 Ringen den 1. Platz und stellte damit auch noch einen neuen Deutschen Rekord in der Klasse Ü60 auf.

 

Dülmen, d. 27.01.2013

Vizelandesmeister

Bei der Landesmeisterschaft des WSB die am 27.01.2013 im Landesleistungszentrum in Dortmund stattfand holte Reinhard den 2. Platz.

 

Dülmen, d. 23.01.2013

Olaf Homeier, der erst seit September 2012 aktiver Bogenschütze ist, hat mit seinem Blankbogen einen Robin-Hood-Schuss vollbracht. Gratulation

Dülmen, d. 14.01.2013

Landesmeisterschaft des Deutschen Bogensportverbandes

 Für die Landesmeisterschaft Halle, des DBSV die mit mehr als 260 Teilnehmern am 12. und 13. Januar in Leverkusen-Opladen stattfanden hatten sich 5 Mitglieder des BSC-Dülmen qualifiziert.

Es wurden jeweils 60 Wertungspfeile auf 18m geschossen.

Frank Hanke erreichte in der Klasse der Compounder den 5. Platz. Renate Herzberg erreichte von allen Damen der Compoundklassen den 3. Platz.

Reinhard Herzberg schaffte in der Klasse Recurve Ü65 den 2. Platz. In der Klasse Recurve Ü45 erreichte Christian Tönnes den 4. und Uwe Fröhlich einen guten Platz im Mittelfeld.

In der Mannschaftswertung holten Uwe Fröhlich, Christian Tönnes und Reinhard Herzberg – bei 12 gemeldeten Mannschaften – die Bronzemedaille nach Dülmen.

Alle hoffen, dass sie die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, die am 2. und 3. März in Grafenrheinfeld in Bayern stattfindet erreicht haben.

Dülmen, d. 07.01.2013

8. Internationales Medaillenturnier

Mit einem Kleinbus, der von der Autowerkstatt Jendrollik zur Verfügung gestellt wurde, war die gemeinsame Fahrt der sechs Bogenschützen des BSC zum 8. Internationalen Medaillenturnier nach Ibbenbüren möglich. Dort wurden auf die Distanz von 25m 60 Wertungspfeile geschossen. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, denn es wurde von Christian Schob eine Goldmedaille und von Benjamin Bremer, Renate Herzberg, Frank Hanke, Martin Sträter und Reinhard Herzberg je eine Silbermedaille errungen.